Kite4Change = Dein nächster Urlaub bei den du einen nutzen stiftest.

Aus Leidenschaft wurde der Kite Downwind geboren und vom ersten Tag an war es eine Wohltätigkeitsveranstaltung. Im ersten Jahr konnten wir 200 € für den örtlichen Kindergarten sammeln, das Jahr danach 1000 € und wir wollen im Jahr 2019 mindestens 2000 € erreichen.

Ihr könnt unsere Initiative unterstützen, indem du an einer unserer Veranstaltungen als Fahrer teilnimmst oder bequem von zu Hause aus eine spende hinterlegst. Von jeder Veranstaltung, die wir durchführen, wird der Gewinn vollständig an den örtlichen Kindergarten " un click per un sorriso" gespendet.

Donare Ora

ERFOLGE

27629048_1547221268690947_3276958313387029177_o.jpg

FEBRUAR 2017 - Der erste KiteDownwind von Sal nach Boavista fand mit 14 nationalen und internationalen Fahrern statt. Wir konnten 200 € für den Kindergarten sammeln. Eine kleine Menge, aber ein Start für mehr.

Februar 2018 - Der zweite KiteDownwind von Sal nach BoaVista fand mit 30 nationalen und internationalen Fahrern statt. Wir konnten 1000 € sammeln und der Kindergarten erhielt neue Stühle, Tische und Schulmaterial.

Oktober 2018 - Sehr erfolgreich haben wir 600 € auf Facebook gesammelt und das Nötigste für den Kindergarten und die lokalen Surfer von BoaVista mitgebracht.

Februar 2019 - Wir möchten mindestens 2000 € sammeln, um die Küche und alle vier Spielzimmer aufzurüsten, Whiteboards für den Unterricht zu installieren, mehr Schulmaterial zu kaufen und Schuluniformen zu bekommen.

SPENDEN GESAMMELT BIS JETZT - 2000€

Obiettivo-progetto.png

Der Kindergarten / Vorschule

Das Anwesen befindet sich im Zentrum der Stadt Sal Rei (Hauptstadt der Insel Boavista) und bietet Platz für bis zu 80 Vorschulkinder zwischen 9 Monaten und 6 Jahren. Die Kinder erhalten Frühstück, Mittagessen und einen nachmittagssnack, sie putzen sich die Zähne, ruhen sich aus, spielen und nehmen bis 17 Uhr an verschiedenen kreativen und lehrreichen Aktivitäten teil.

Die meisten Kinder stammen aus den sogenannten "Barracas" hinter Sal Rei. Gebiete ohne Zugang zu Strom und fließendem Wasser.


Kinder kommen aus verschiedenen Teilen der Stadt, unter anderem in der Nähe von 5-Sterne-Hotels am Meer.

Eltern arbeiten meistens im Tourismus zu einem Mindestlohn von 200 bis 300 Euro pro Monat. Der kostenlose Kindergarten bietet ihnen die Möglichkeit, ihren Kinder während der Arbeit in ein sicheres und schulisches Umfeld abzugeben.

sonia.jpg

Sonia Stacchezzini

Eine Italienische Einwohnerin von Boavista, engagiert sich für die Verwaltung des Kindergartens und für das Fundraising. Sie kümmert sich um die ehrenamtliche Arbeit, die ständig von großartigen und kreativen Ideen inspiriert wird. Alle Gewinne gehen in Richtung ihrer Organisation "un click per un sorriso"

Wenn Sie nach BoaVista kommen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir brauchen immer Schulmaterial aus Europa und können Ihre Hilfe gebrauchen.

Wenn Sie einen Blick in den Kindergarten werfen möchten, vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail oder über WhatsApp unter +393533619516

 
27629048_1547221268690947_3276958313387029177_o.jpg

Unterstützen Sie unsere Initiative heute mit einer Spende

Wenn Sie an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen, fließt der Gewinn Ihrer Teilnahmegebühr automatisch in den Kindergarten. Wenn Sie nicht teilnehmen können, können Sie einfach mit einer Kreditkarte für unseren guten Zweck spenden.

Bei Problemen kontaktieren Sie uns bitte unter info@kite4change.com

Donare ora